Wir helfen, organisieren, finanzieren.

Für die erfolgreiche Durchführung des Spendenlaufes suchen wir noch Helfer*innen für die Zeit von 9.00 bis 12.30 Uhr. Wenn Sie Zeit und Lust haben, uns zu unterstützen, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular oder über die Klassenleitung Ihres Kindes.

Für das Kuchenbuffet benötigen wir noch Muffinspenden. Diese können zu Beginn der Veranstaltung abgegeben werden.

Wir freuen uns über zahlreiche Helfer*innen!


Willkommen im Schuljahr 2022/2023!

Liebe Mitglieder des Fördervereins der Spartacus-Grundschule, 

im "verflixten" 7.Jahr unseres Bestehens habe wir gemeinsam eine großartige Performance abgeliefert. Trotz Corona gelang es uns jede Menge Spenden zu sammeln, mit denen wir u.a. am 30.06. 2022 ein großes und wunderbares Schulfest an beiden Standorten der Spartacus-Grundschule veranstalten konnten. Dafür danken wir als Vorstand Euch von ganzem Herzen. Ihr habt mit Euren Spenden, Ideen und als Helfer*innen maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Wer die Freude in den Gesichtern der Kinder und Eltern und den Enthusiasmus der Helfenden gesehen hat, war sicher, dass sich der Aufwand nicht nur für das Orga-Team mehr als gelohnt hat.
Hier findet Ihr einige tolle Impression des Festes. Diese Dokumentation kann auf den Elternabenden am 13.9./15.9. 2022 gezeigt werden.

An dieser Stelle möchten wir auch unseren Großsponsoren für ihren aktiven Beitrag zum Gelingen dieses außerordentlichen Schulfestes herzlich danken:
Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte GmbH
Getränke Hoffmann
Edeka Riebe
Catering Thomas Warnhoff GmbH
artecom Veranstaltungs GmbH & Co. KG, vertreten durch Oliver Koch
sowie den Familien Küster und Heyn

Es war ein würdiger Abschluss der 50jährigen Geschichte der Spartacus-Grundschule, die ab diesem Schuljahr wieder ohne Filiale existiert. Wie ihr sicher mitbekomen habt, ist die Filiale (der MEB) nun, seit diesem Schuljahr eine eigenständige Schule - die 37.Grundschule. 
Damit endet formal die bisherige Zuständigkeit unseres Vereins für beide Standorte. Bis Ende des Jahres können wir finanziell die Lern- und Projektarbeit an der 37. GS noch anteilig unterstützen, dank der Mitgliedsbeiträge und Spenden der Eltern aus der bisherigen Filiale. Es würde uns freuen, wenn sich aus diesem Kreis der Eltern eine Gruppe von 7 Aktivist*innen finden würde, die einen neuen Verein für ihre Schule gründen möchten. Gern unterstützen wir mit organisatorischem und juristischem Rat dieses Vorhaben.

Auch in diesem Schuljahr wollen wir wieder Projekte (z.B. TuWas-Kisten) und notwendige Anschaffungen zur Förderung der Lernarbeit finanzieren.
Und deshalb findet unsere größte Spendenaktion des Jahres auch wieder statt:

Am 8.10.2022 führen wir unseren Spendenlauf in der Zeit von 10.00-12.00 auf dem Schulhof Friedenstraße durch.

Wir hoffen darauf,  wieder zahlreiche Läufer*innen und spendenfreudige Sponsor*innen begrüßen zu dürfen.

Als neugewählter Vorstand freuen wir uns auf ein ereignisreiches, und im Sinne unserer Kinder, erfolgreiches Vereinsjahr!
Bleibt gesund! Wir wünschen euch einen schönen Spätsommer!

Genia Förster, Franziska Seidel, Steffen Schreiber
(Vorstand des Fördervereins der Spartacus-Grundschule)


Guten Tag 1.Klasse!
27.8.2022,10.00 Uhr auf dem Schulhof der Spartacus-Grundschule

Es war es wieder soweit. Das Wetter spielte mit, das Einschulungsprogramm war vorbereitet, Lehrer*innen, Erzieher*innen und Aktivist*innen aus dem  Förderverein der Schule warteten gespannt auf die neuen Erstklässler, die gemeinsam mit ihren Familien ab 9.30 Uhr auf dem Schuhof eintrafen. Trotz großem Gewusel fanden die 3 neuen 1.Klassen schnell ihre Klassenleiterinnen und Erzieher*innen und so konnte die Einschulung beginnen. Schüler*innen der 2. und 3.Klassen begrüßten die Lernanfänger*innen, sangen und tanzten mit ihnen gemeinsam  unter der bewährten Leitung von Frau Davletshina. Nach diesem fröhlichen Auftakt gingen die neuen Schüler*innen in ihre Klassen zur 1. Unterrichtsstunde und die Eltern hatten Gelegenheit sich am Stand des Fördervereins über dessen Arbeit und die Mitarbeit im Verein zu informieren. Ach ja , Kaffee und alkoholfreie Getränke gab es auch sowie Auskunft zur Arbeit des Vereins und T-Shirt-Verkauf.

Vielen Dank allen Helfer*innen des Vereins für ihren Beitrag zum Gelingen der Einschulungsfeier. 
Herzlich Willkommen, liebe Eltern der neuen 1.Klassen! Wir freuen uns darauf, Sie als neue Mitglieder in unserem Förderverein begrüßen zu dürfen.
Im Namen des Vorstandes
Genia Förster